Naturheilkunde

Mit einer für sie angemessenen natürlichen Lebensweise können sie sich zurück ins Gleichgewicht bringen. Denn oft sind es die Organe und die Emotionen die die körperlichen Leiden verursachen.

Und das hat auch oft erheblichen Einfluss auf die Stabilität des Beckens und der Wirbelsäule.

Und genau hier liegt der Schlüssel für eine gute Gesundheit. Durch das verbessern der Lebensführung, und durch das verändern der Ernährungsgewohnheiten, kann sich der Mensch dauerhaft stabilisieren.

Die verschiedenen naturheilkundlichen Untersuchungsmethoden (Pulsdiagnose, Antlitziagnose, Irisdiagnose, Reflexpunkte/zonen ect.) helfen mir dabei, sie richtig ein zu schätzen, zu behandeln, und zu beraten.

Anschließend werden mit Hilfe verschiedener Testverfahren gezielt naturheilkundliche, spagyrische und homöpatische Heilmittel getestet und rezeptiert.

Weiter zu → Kinesiologie ...

Naturheilkunde Freising